Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button

 

IMG_7098
IMG_7099
IMG_7102
IMG_7103
IMG_7106
IMG_7109
IMG_7110
IMG_7112
IMG_7113
IMG_7114
IMG_7115
IMG_7117
IMG_7119
IMG_7120
IMG_7121
01/15 
start stop bwd fwd

 

In Anlehnung an den gotischen Baustil kommt dieses puristische "Nur-Holz-Möbel" aus Eiche allein mit Gradnuten, Schwalbenschwanzzinkungen und der Schwerkraft aus. Ein weiteres stilistisches Detail stellen die Durchdringungen an Armlehnen und Sitzfläche dar. Auch bei der Wahl der Oberfläche stehen verschiedene teilweise jahrhundertealte Verfahren, die uns die Natur bietet zur Auswahl. Hierunter fallen u.a.:

-> I: Räuchern,

-> II: Kalken,

-> III: Schellack, Öl und Wachs sowie

-> IV: Das in Vergessenheit geratene Verkohlen des Holzes, jedoch heute noch in Japan gebräuchliche " SHOU SUGI BAN " zur Verfügung. 

Die Variante Kalk mit Eiche natur heisst "Baldur" (Gott des Lichtes): 

 

IMG 7098

 

 

IMG 7099

 

 

IMG 7103 

 

 

Die Variante Eiche "Shou sugi ban" mit Eiche natur nennt sich "Loki" (Gott des Feuers): 

 

 

IMG 7109 

 

 

 IMG 7119

 

 

IMG 7121